Warum Gedankendoping?

Der Sinn des Projektes Gedankendoping ist es Sie dabei nachhaltig zu unterstützen Ihre eigenen Grenzen zu sprengen. Denn am Ende steht nur eine Person zwischen Ihnen und dem, was Sie sich erträumen und wünschen: SIE SELBST. Gedankendoping vermittelt Ihnen Konzepte, Strategien, Techniken und bringt Sie mit Menschen zusammen, die Sie in allen Bereichen des Lebens weiterbringen. Vorausgesetzt natürlich Sie setzen das Gelernte auch um.

Was ist Gedankendoping?

Nichts anderes als die bösen Buben der (Rad)sportszene* seit jeher tun: ihre Ziele auf allen nur denkbaren legalen wie illegalen Wegen so schnell, so sicher und so einfach wie möglich zu erreichen. Mit dem Unterschied, dass Gedankendoping für jeden Menschen anwendbar und nützlich ist, dass Gedankendoping sich auf jeden Lebensbereich bezieht – nicht nur wie im Sport auf das “gewinnen” – und vor allem, dass Gedankendoping keine verbotenen Wege beschreitet.
Im Projektes Gedankendoping sind die weltweit besten und effektivsten Konzepte, Strategien und Techniken also Werkzeuge für persönliche Weiterbildung und Erfolg vereint. Sie werden sowohl von Spitzensportlern, Top-Künstlern oder Unternehmer angewandt und eingesetzt als auch von Menschen, die in ihrem Bereich außergewöhnliche Resultate erzielen. Gedankendoping ist ein universeller Werkzeugkasten für jede Art von Erfolg.
(Damit ist auch die immer wiederkehrende Frage nach dem Ursprung des Namens Gedankendoping gelüftet. Er kam mir spontan im Jahr 2003 während einer Reportage über die Tour de France…)

Kann man das auch kurz und einfach beschreiben?


Klar!

1. Mit Gedankendoping werden Sie erfolgreicher
2. Gedankendoping ist die Voraussetzung für jede Art von Erfolg, egal in welchem Lebensbereich
3. Wer es konsequent anwendet und umsetzt erreicht seine Ziele

Wie geht das?

Ganz einfach – legt man folgendes arabisches Sprichwort zu Grunde:

“Derjenige der nichts weiss, und nicht weiss, dass er nichts weiss ist ein Dummkopf – halte dich von ihm fern.
Derjenige der nichts weiss, aber weiss, dass er nichts weiss ist einfach – du kannst ihn lehren.
Derjenige der weiss, aber nicht weiss, dass er etwas weiss ist eingeschlafen – du solltest ihn wecken.
Derjenige der weiss, und weiss, dass er weiss ist ein Weiser – ihm solltest du folgen.”

Sie müssen also nur einen Weisen finden (besser mehrere) und ihnen folgen. Im Wort Erfolg steckt das Wort “folgen”. Ein wichtiger Hinweis, denn Erfolg hinterlässt Spuren. ALLE erfolgreichen Menschen verfolgen (noch eine Form von “folgen”) bestimmte sehr ähnliche Konzepte. Und wenn Sie diese herausfinden, beachten UND UMSETZEN, werden die Folgen (geht auch als Substantiv – irgendwas muss an diesem Wort dran sein…) für Sie sehr positiv sein.

Wie nun finden Sie diese Weisen?

So weit entfernt von der Quelle des Erfolges sind Sie gar nicht, Sie sind sogar recht nah dran in diesem Moment, Sie befinden sich nämlich gerade auf der Gedankendoping Webseite und/oder dem Blog für Selbstdenker. Und eben hier finden Sie Wege zu Erfolg, Lebensglück, Erfüllung – nennen Sie es wie Sie wollen – das Ergebnis ist das gleiche: Sie verbessern Ihr Leben.

Nicht dass ich damit sagen will, ICH sei dieser Weise.

Allerdings ist meine Lebenserfahrung im allgemeinen und meine Erfahrung auf dem Gebiet von Erfolg im besondern recht umfangreich.

Dabei hatte ich das Glück von vielen wirklich Weisen gelernt zu habe. Sei es aus Büchern, Seminaren, CD’s, Filmen oder Vorträgen. Alle Quellen waren wichtig. Einigen Weisen bin ich auch persönlich begegnet und wurde von ihnen als Schüler angenommen und ausgebildet.

Nun denken Sie bitte nicht ausschliesslich in den Kategorien vom indischen oder fernöstlichen Guru, der mit verzücktem Gesicht meditierend auf seiner Strohmatte sitzt, von eilfertigen Jünglingen umringt, die begierig auf ein Wort der Erleuchtung warten.

(o.k. SO eine Phase hatte ich auch – also die des Jünglings nicht die des Gurus…)

Die Mehrheit meiner Lehrer kam aus den Bereichen Business und Sport (dieser Tage recht inning miteinander verquickt), war darauf jedoch nicht beschränkt. Die Auswahl war und ist breit gefächert, und ich bin dankbar für jede Begegnung mit Menschen, die mich „weitergebracht“ haben oder denen ich die Ehre und Freude hatte ein wenig helfen zu dürfen.

Bei der Auseinandersetzung mit Erfolg und Lebensglück ist es auch nicht hinderlich, dass ich nach wie vor an diesem Thema brennend interessiert bin – so wie hoffentlich auch Sie. Wenn dem so ist, werden Sie hier das ein oder andere Juwel finden, den ein oder anderen Schatz heben, der Ihnen genau das gibt, was Sie in diesem Moment wollen oder suchen.

Und zwar in allen Bereichen Ihres Lebens:
Beruf + Karriere, Finanzen, Beziehungen + Familie, Gesundheit, Freizeit und Spiritualität.

Auf der Webseite und im Blog für Selbstdenker werde ich Sie mit den grundlegenden Elementen von Gedankendoping vertraut machen. Den Prinzipien, die eine Schnittmenge ALLER Erfolgssysteme darstellen – egal nun ob fernöstlich, euopäisch, US-amerikanisch oder von Naturvölkern und Stämmen entlehnt. Es sind deren neun – und Sie werden hier alle ausführlich behandelt.

Bitte machen Sie jetzt nicht den Schubladenfehler und murmeln: esoterischer Firlefanz.

Spirituell schon, allerdings halte ich es da mit praktischer Spiritualität. Einer Spiritualität also die den Anwender in den Stand versetzt Resultate (und zwar die gewünschten) produziert. Alles andere ist in meinen Augen in der Tat Firlefanz. Das schöne ist: Resultate hinterlassen Spuren…

Gedankendoping ist verantworlich für Milliardenvermögen, glücklichste Beziehungen, beste Gesundheit, höchstes Lebensglück.

Gedankendoping ist die Quintessenz von Erfolg – von greifbarem, handfestem, nachvollziebarem Erfolg. Mit Esoterik hat das wenig zu tun – um so mehr dafür mit Ergebnissen, die für jeden Menschen in jedem Bereich erreichbar sind – egal von welcher Ausgangsposition sie starten.

Wenn Ihnen daran gelegen ist, sehe ich Sie vermutlich öfter auf der Webseite und im Blog für Selbstdenker.

Worüber ich mich freuen würde…

[Gesamt:0    Durchschnitt:0/5]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.