Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Um unser Shopangebot zu nutzen, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.
E-Mail:
Passwort:
Passwort vergessen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

GEDANKENDOPING ein Projekt der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd.


§ 1 Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, soweit nicht die produktspezifischen Informationen abweichende Regelungen enthalten. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen und zwar auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. nicht an, es sei denn die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluß und Gültigkeitsdauer der erworbenen Leistungen

(1) Maßgebend sind die Bestellbedingungen für das jeweilige Produkt, so wie sie sich aus den produktspezifischen Informationen ergeben. Ein Vertrag kommt erst durch Bestätigung durch die Simon & Simon Pty.Ltd. zustande.

(2) Sie können via Internet, E-Mail, Post oder direkt auf einem von der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. organisierten Veranstaltung bestellen.

(3) Die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. ist berechtig, die Annahme der Bestellung ohne Angabe von Gründen jederzeit abzulehnen. Der Vertragspartner wird hierüber umgehend informiert. Die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. ist berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen.

(4) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Widerrufsrecht nicht besteht, sofern das/die gelieferte/n Produkt/e/Leistungen vom Verbraucher entsiegelt oder benutzt wurden. Wir weisen ebenfalls darauf hin, dass kein Widerrufsrecht besteht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, wie z.B. digitale Produkte zum Download.

(5) Die Widerrufsfrist beginnt am Tag Ihrer Buchung oder Bestellung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd., P.O Box 519, Avalon, NSW 2107, Australien

(6) Für Seminarleistungen haben Sie insgesamt 18 Monate ab Datum der Vertragsunterzeichnung Zeit das oder die von Ihnen gebuchte(n) Seminar(e) zu besuchen – zwei Jahre im Fall von Seminarpaketen an der Akademie für Selbstdenker (Erfolgspyramide, Mastery-Ausbildungen – Partnertickets dürfen dabei auch nur an Lebenspartner weitergegeben werden.)

(7) Eine Rückgabe/Stornierung ist nicht möglich für preisreduzierte und/oder für anlässlich von Sonderverkaufsaktionen gekaufte Produkte/Leistungen.

§ 3 Preise, Preisänderungen

(1) Maßgeblich für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung angegebenen Preise.

(2) Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

§ 4 Lieferung/Rechnungsstellung

Die von Ihnen bestellten Produkte liefern wir in Ihrem Namen durch die Deutsche Post AG direkt zu Ihnen nach Hause bzw. an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Die Rechnungsstellung erfolgt an die von Ihnen in der Bestellung angegebene Adresse.

§ 5 Bezahlung

(1) Sie haben die Möglichkeit, per EC-Karte, Kreditkarte oder Überweisung zu bezahlen. Alle Produkte müssen vor dem Versand bezahlt sein.

(2) Alle Seminar- und Coachingpreise müssen vor Antritt eines Seminars bzw. des Coachings komplett bezahlt sein. Die anlässlich von Sonderverkaufsaktionen gekauften Produkte/Leistungen müssen sofort bezahlt werden.

(3) Bei Seminaren gilt ansonsten eine Frist von sechs Wochen vor Seminarbeginn, bei Lastschriftverfahren von sieben Wochen. Teilzahlungen werden jeweils zum 1. des Monats per Lastschrift eingezogen bzw. überwiesen. Ein gebuchtes Seminar kann bis zu sechs Wochen vor Beginn des Seminars auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Ein gebuchtes Seminar kann bis zu 48 Stunden vor Beginn des Seminars auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Jede Umbuchung bedarf der Schriftform per Post oder Email. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der rechtzeitige Eingang der Umbuchung bei Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. Pro Umbuchung wird eine Gebühr von 100.- Euro berechnet. Coachingleistungen können generell nicht übertragen werden - siehe separate Coachingvereinbarung.

(4) Bei dem Seminar Mystery Tour gelten besondere Fristen und Vereinbarungen, die in einem speziellen Vertrag ausgeführt sind.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

(1) Eventuelle Mängel des bestellten Produktes sind der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. nach Erhalt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Lieferung schriftlich mitzuteilen. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zu dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. bereit zu halten. Hat die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. den Mangel zu vertreten, erfolgt eine Nacherfüllung.

(2) Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss oder aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. als auch gegen seine Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

(3) Die Haftung für sonstige Schäden, die dem Besteller durch Verzug der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. zu vertretende Unmöglichkeit oder durch die Verletzung einer Pflicht entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist, wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind.

(4) Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.

(5) Bei Schäden, die vom Besteller verursacht wurden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Vom Besteller beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen.

(6) Die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. ist jederzeit berechtigt Namen und Inhalte der Seminare zu verändern. Die zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung gültigen Ausschreibungen der Seminarziele und Längen bleiben dabei unangetastet.

§ 7 Ausfall einer Veranstaltung

(1) Veranstaltungen können von der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. jederzeit abgesagt werden, wenn zwingende Gründe, wie Erkrankung des Referenten, zu wenige Anmeldungen oder vergleichbare Gründe vorliegen. Für solch einen Fall werden alle Teilnehmer von uns umgehend benachrichtigt. Bei einem Ausfall findet die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt notfalls auch an einem anderen Ort statt.

(2) Im Falle eines ersatzlosen Ausfalls einer Veranstaltung erstatten wir die entrichteten Teilnahmegebühren zurück.

(3) Ein Anspruch auf die Organisation einer Ersatzveranstaltung besteht nicht. Die Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. haftet auch nicht für Schäden welche direkt oder indirekt mit der entgangenen Leistung im Zusammenhang stehen, es sein denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

§ 8 Urheberrechte

Copyright sowie sämtliche Verlags- und Urheberrechte an den gelieferten Produkten liegen bei der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd. Jegliche Weiterverwendung und Vervielfältigung der Texte und Fotos, Ton- und Bildträger sowie aller Lernmaterialien ist untersagt. Dies betrifft alle Produkte und das gesamte Internetangebot der Simon & Simon Enterprises Pty. Ltd.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart. Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen.

(2) Erfüllungsort ist Sydney, Australien.

(3) Es gilt ausschließlich australisches Recht



Zurück
 
Parse Time: 0.241s